Mission: Spielveränderung In Sport Und Kultur

...oder führt der Zufall Regie?

Nachhaltig wirksame Events nutzen die WIR-KULTUR als innovativen Ansatz in der Eventinszenierung.

Der Mensch sucht heute mehr denn je die Gemeinschaft zur Identifikation und sucht sie oftmals in Sport- und Kulturerlebnissen. Echtes Involvement und Engagement von Menschen mit Marken und Events entsteht nur durch stimmigere, einfachere Präsentationen der eigenen Marke, die sich an ihrer Brandstory orientieren und Platz zur Mitbestimmung bieten. Sie spinnen einen roten Faden in der Erzählung ihrer Geschichte und bieten Interaktion für Fans und schaffen somit die Möglichkeit zur nachhaltig wirksamen Identifikation. Das wirkt anziehend und zeitgleich entwaffnend im Kaufprozess. Wetten? Wir Menschen heiraten ja auch nicht beim ersten Date, oder?

Services: Engaging People
MAGIE DER WIR-KULTUR

Schaffe ein unvergessliches Ereignis durch Einbeziehung der Zuschauer.

IDENTIFIKATIONEN SCHAFFEN

Identifikation wird geschaffen durch emotionale Programmierung.

MEDIALE INSZENIERUNG

Erzähle Geschichten neu, begeistere damit Menschen und wirke nachhaltig.

Engaging People

Führt der Zufall Regie? 

Verändere‘ das Spiel. Markenentscheider müssen Events und Präsentationen nicht immer neu erfinden, nur glaubhaft und bewusst an ihrer Brandstory ausrichten. Und das ist einfacher, als man denkt. knif ist Spielpartner für alle, die gegen unauffällige Präsentationen und Fades rebellieren, dass sich nur an ihren eigenen Produkten orientiert und nicht an den Menschen. Wir entwickeln und erzählen Geschichten neu, bauen neue Welten und begeistern damit Menschen. Wir sorgen für Spielveränderung!

Engaging People. Nachhaltige Events präsentieren sich neu.

Wir tüfteln, überarbeiten, verwerfen, verbessern und perfektionieren den roten Faden deines Events mit Leidenschaft. Warum? Weil langweiliges Eventmarketing uns ärgert, und den Besucher einschafen lässt…

 

Event Präsentation in mehreren Dimensionen

  1. WIR-Kultur durch Einbeziehung der Zuschauer
    Der Zuschauer wird durch die Mitgestaltung des Erlebnisses sekundärer Eventakteur. Der primäre Eventakteur, nämlich der oder die Künstler und Sportler selbst verlieren ihre Leitfunktion. Wir wollen nicht den Sportlern ihre „Macht“ nehmen, sondern den Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen. Denn eine neue WIR-KULTUR hat sich entwickelt bzw. entwickeln wir sie jetzt gerade. Es liegt an uns, dieses WIR in einem innovativen und kreativen Eventkonzept widerzuspiegeln. Denn schließlich erreicht man im WIR mehr als im ICH. Genau das ist unsere Devise: Wir spinnen den roten Faden für Veranstalter, Sponsoren, Athleten, Menschen und Marken, die das Spiel verändern wollen.
  2. Achtsames steuern der Touchpoints
    Wie vermitteln wir, um was es geht? Optimale Präsentationen steuern alles, was der Besucher sieht, hört und fühlt. Konzept, Dramaturgie und Choreographie müssen auf die Besonderheiten des Events, des Sports und der Kultur in der Inszenierung eingehen.

  3. Technologisch-interaktive Tools
    Die Vermittlung der Brandstory braucht auch Tools. Entwicklung und Anwendung von hervorragenden Informations- & Kommunikationstools sind bei Eventinszenierungen entscheidend. Bei den Event Apps verfolgen wir das gleiche Konzept wie beim Content Management, nicht der Kanal oder die Technik ist entscheidend: Unterhaltsam, einfach nützlich und innovativ sollten sie sein.

Wir erklären nicht, was knif ist. Du sollst es nur verstehen. Wenn wir uns verstehen, dann können wir Freunde sein.

#seieinbissiknif

Generali Open Kitzbühel